Email downloaden als pdf

Es funktioniert so. Öffnen Sie eine E-Mail-Nachricht in Gmail, wählen Sie die Option Drucken und wählen Sie “An Google Drive senden” als Zieldrucker aus, der unter Google Cloud Print verfügbar ist. Die Nachricht wird als PDF-Datei in Ihrem Laufwerk gespeichert. Wenn Ihre E-Mail Anhänge enthält, werden sie nicht in Drive gespeichert. Outlook kann eine Nachricht nicht direkt als Word-Dokumentdatei speichern. Sie können die Nachricht jedoch als HTML-Datei speichern und dann in Word öffnen. Das Speichern Ihrer E-Mail-Nachricht als HTML-Datei behält alle Formatierungen, Bilder und Links bei und enthält die Headerinformationen, die die Informationen von Von, An, Cc und Betreff enthalten. Outlook bietet Ihnen mehrere Optionen zum Speichern einer E-Mail-Nachricht. Eine Nachricht, die Sie erhalten, kann z.

B. als Datei auf Ihrem Computer oder in einem anderen Ordner in Outlook gespeichert werden. Eine Nachricht, die Sie verfassen, kann als Entwurf gespeichert und später beendet werden. Bei Windows-Versionen vor 2010 müssen Sie die E-Mail-Nachricht als HTML-Datei speichern und dann in PDF konvertieren. So geht`s: Die Funktion “Als Google-Dokument speichern” ist in Gmail nicht mehr verfügbar, aber wenn Sie Gmail in Chrome verwenden oder eine der offiziellen mobilen Gmail-Apps haben, können Sie Google Cloud Print verwenden, um Ihre E-Mail-Nachrichten als PDF-Dateien in Google Drive zu speichern, einer nach dem anderen. Outlook enthält PDF nicht als einen der Standard-Speichern als Typen. Mit dem Microsoft Print To PDF-Dienstprogramm in Windows 10 können Sie jede E-Mail-Nachricht direkt in eine PDF-Datei drucken. Wenn Sie nicht über Windows 10 verfügen, können Sie Ihre E-Mail-Nachricht als HTML-Datei speichern, diese Datei in Word öffnen und dann die Funktion Speichern unter in Word verwenden, um die E-Mail als PDF-Datei zu speichern. Ausgewählte Nachrichten in PDF konvertieren: Wählen Sie unter Ausgewählte Nachrichten “Neue PDF erstellen” oder “An vorhandene PDF-Datei anhängen” aus. Wählen Sie die E-Mail aus, die Sie als PDF speichern möchten, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf.

Navigieren Sie zu “In Adobe PDF konvertieren”, benennen Sie Ihre PDF-Datei und klicken Sie auf “Speichern”. Adobe Acrobat speichert Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Anhang sofort als PDF-Dateien. Sie können eine E-Mail-Nachricht nicht direkt als PDF-Datei mit Outlook 2007 speichern. Sie können die Informationen im Abschnitt Speichern einer empfangenen Nachricht als Microsoft Office Word-Dokumentabschnitt verwenden, um Ihre Nachricht im Microsoft Office Word 2007-Format zu speichern und dann das neue Dokument als PDF-Datei zu speichern. Das Programm, das Sie herunterladen, ist für Desktops. Wir möchten Ihnen den Download-Link per E-Mail zusenden. Starten Sie Outlook, und klicken Sie dann auf der Symbolleiste auf Adobe Acrobat. Im Untermenü werden vier Registerkarten angezeigt: Ausgewählte Nachrichten, Ausgewählte Ordner, Konvertierungseinstellungen ändern und Automatische Archivierung einrichten. Von hier aus haben Sie zwei Möglichkeiten, Outlook-E-Mails in PDF-Dateien zu konvertieren. Im Gegensatz zu Cloud Print, das nur einzelne E-Mail-Nachrichten speichern kann, kann diese Option einen Stapel von Nachrichten automatisch speichern. Wenden Sie einfach das Etikett “PDF” auf eine oder mehrere E-Mails an und eine Kopie dieser Nachricht würde in wenigen Minuten auf Google Drive exportiert werden.

Um mehrere Gmail-E-Mails in PDF zu speichern, führen Sie die folgenden Schritte aus: Wenn Sie ein Arbeits- oder persönliches Projekt mit elektronischen Informationen ausführen, ist es immer hilfreich, alles, was Sie benötigen, an einem Ort zu haben, z. B. einen einzelnen Ordner auf Ihrer Festplatte oder in der Cloud.